Eclipse Aerospace EA500

Allgemeine Informationen zur Eclipse Aerospace EA500

Die Eclipse Aerospace EA 500 ist ein Very Light Jet des US-amerikanischen Herstellers Eclipse Aviation. Der Erstflug wurde am 26. August 2002 absolviert und am 31. Dezember 2006 folgte die Indienststellung. Die Produktionszeit beläuft sich von 2006 bis 2009. In diesen drei Jahren wurden 270 Exemplare der Eclipse Aerospace EA500 gebaut. Konzipiert wurde die Maschine, um einen leichten, aber schnellen Jet zu erschaffen, der gleichermaßen wirtschaftlich ist. Genutzt wird das Modell hauptsächlich für Privat- und Geschäftsflüge. Außerdem ist die Maschine nicht nur für den Einzelpiloten-Betrieb, sondern auch für Sicht- und Instrumentalflüge, sowie Tag- und Nachtflüge zugelassen. Infolge von Insolvenz des Unternehmens wurde der Bau ab 2009 ausgesetzt. Das Nachfolgeunternehmen Eclipse Aerospace wandelte die EA500 leicht um. Sie brachten 2013 die EA550 auf den Flugzeugmarkt.

Durch das enorm geringe Startgewicht erhoffte sich das Unternehmen neue Bereiche erschließen zu können. Durch das Landen auf kleinen Flugplätzen erhoffte sich das US-Verkehrsministerium eine Entlastung der großen Flughäfen. Nach eigenen Angaben sollte die Eclipse Aerospace EA500 im Jahre 2008 der leiseste, zweistrahlige Jet der Welt sein.

Technische Daten zu der Eclipse Aerospace EA500

Der Jet kann ein bis zwei Besatzungsmitglieder und drei bis vier Passagiere transportieren. Je nach Konfiguration erhöht sich dieser Wert auf maximal fünf Passagiere. Die Maschine ist 10,20 Meter lang, sowie 3,40 Meter hoch. Die Spannweite beträgt 11,60 Meter. Auf einem Langstreckenflug liegt die Reisegeschwindigkeit bei 528 Kilometern pro Stunde, wobei die maximale Geschwindigkeit 685 Kilometern pro Stunde beträgt. Die Reichweite beläuft sich auf 2.408 Kilometer. Hierbei ist ein zuzüglicher 45-minütiger Reservetank zu addieren. Die Eclipse Aerospace EA500 hat eine Dienstgipfelhöhe von 12.496 Metern. Angetrieben wird das Modell von zwei Turbinen des Typs Pratt & Whitney PW610F.

Produkte und Services für die Eclipse Aerospace EA500

Für die Eclipse Aerospace EA500 bieten wir im Bereich des Exterior das SE-Upgrade an. Außerdem können Sie von unseren zahlreichen Serviceleistungen profitieren. Gerne führen wir bei Ihrer Maschine eine Instandhaltung durch. Des Weiteren machen wir Prüfflüge, oder Reparaturen. Ebenso Avionik-Nachprüfungen gehören zu unseren Serviceleistungen. Bei allen Arbeiten achten wir natürlich darauf, dass die aktuellen Gesetze und Regelungen der EASA eingehalten werden. Gerne gehen wir auch auf Ihre speziellen Wünsche ein. Wire freuen uns auf Ihren Besuch!

Teaser Contact@2X

Lust auf ein Date?

Porta Air Service Kontakt
Porta Air Service GmbH & Co KG • Flughafen 9
D-32457 Porta Westfalica • Germany

24/7-Hotline
+49 (0)800 727 1965
fly@porta.aero

Service Porta Westfalica 
+49 (0)5731 7673-0

Service Friedrichshafen
+49 (0)7541 38878-0